Low Carb Lebensmittel

Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen die Entscheidung erleichtern, Eiweiss von Kohlenhydraten zu unterscheiden. Generell gilt zu erwähnen, dass es drei verschiedene Arten von Kohlenhydraten gibt. Diese unterscheiden sich in sofern, dass sie unterschiedlich schnell vom Körper aufgenommen und verdaut werden.

  • Kohlenhydrat-Ersatz Produkte. Diese Lebensmittel sollten in keinem Low Carb Ernährungsplan fehlen. Frei von Kohlenhydraten sind dieses Zutaten zum Kochen, Backen und …

Kohlenhydratreiche Lebensmittel:

kurzkettige Kohlenhydrate: 

Zucker, Dextrose, Traubenzucker, Maltodextrin

mittelkettige Kohlenhydrate:

Kartoffeln, Weissbrot, helle Brötchen, Reis geschält, weiche Nudeln, Couscous,

langkettige Kohlenhydrate:

Vollkornbrot, Vollkornbrötchen, al dente nudeln, Vollkorn-nudeln, Wildreis,

Fakten zu Low Carb Lebensmittel

Gerade bei Nudeln können Sie den Glykämischen Index beeinflussen, idem Sie die Nudeln nicht weich, sondern al dente kochen. Weniger durchgekochte Nudeln verlangen vom Körper mehr Energie ab, um diese zu verdauen. Als Faustregel gilt, je schwerer verdaulich Kohlenhydrate sind, umso niedriger ist ihr Glykämischer Index und lässt im Umkerhrschluss den Blutzuckerspiegel weniger hoch schlagen.

Wenn Sie Kohlenhydrate mit Ihren Speisen kombinieren, sollten sie auf langkettige Kohlenhydrate achten. diese versorgen sie über einen längeren Zeitraum mit Energie, die der Körper problemlos ausnutzen kann. Nur mittel und kurzkettige Kohlenhydrate liefern zu schnell und zu viel Energie, die vom Körper nicht aufgebraucht, sondern gespeichert werden. In Fettreserven!

Was sind Low Carb Lebensmittel?

Kohlenhydrat-arme Lebensmittel sind alle Eiweiss-reichen Lebensmittel. Diese können tierischen oder planzlichen Ursprungs sein. Wir haben für Sie alle gängigen Lebensmittel mit Eiweiss zusammengestellt.

Eiweissreiche Lebensmittel:

wenig Proteine:

Milch, Quark, Jogurt-natur, Kefir, Buttermilch,

viel Proteine: 

Rindfleisch, Seitan, Eier, Tofu, Schweinefleisch, Fisch, Eiweiss-shake

Was bedeutet Protein bei Low Carb Lebensmittel?

Viel Protein bedeutet höhere Konzentration an Aminosäuren und gilt als Qualitätsmerkmal von Eiweiss. Achten Sie bei Ihrer Ernährung stehts darauf, Eiweiss mit hohem Protein-Anteil zu verwenden. Damit ist der Erhalt von Muskelgewebe garantiert. Eiweiss hat auch positiven Einfluss auf Haare und Nägel

 

Weitere Informationen zu dem Thema

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.